Zum Inhalt

So etwas wie Glück

12 Jahre auf der Flucht

Book Cover: So etwas wie Glück

Zur Zeit der großen Hungersnöte in Nordkorea, flieht Choi Yeong Ok nach China – in der Hoffnung, nach wenigen Monaten von dort mit Geld zurückzukehren. Unter Tränen gibt sie ihre beiden Töchter bei Nachbarn ab und verschwindet mitten in der Nacht aus ihrem Dorf – sollte sie erwischt werden, würde sie öffentlich hingerichtet. Die Flucht gelingt, doch Choi Yeong Ok wird ihre Heimat nie wieder sehen.

Genres:

Autorin: Choi Yeong-Ok

288 Seiten, Taschenbuch
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-4996-2928-0
eBook: 978-3-6445-4011-8